Die DeichBlick-Kolumnisten (v. l. n. r.): Torsten Frings, Sebastian Prödl, Jurica Vranjes, Rollo Fuhrmann, Nils Petersen und Felix Kroos schreiben über den SV Werder Bremen.
+
Die DeichBlick-Kolumnisten (v. l. n. r.): Torsten Frings, Sebastian Prödl, Jurica Vranjes, Rollo Fuhrmann, Nils Petersen und Felix Kroos schreiben über den SV Werder Bremen.

DeichBlick-Kolumne

Ex-Werder-Profi Sebastian Prödl: „Dieser Knall war notwendig!“

Von Sebastian Prödel. Bis zum Sieg auf Schalke hat der SV Werder Bremen nicht schlecht gespielt, aber oft die Chancen nicht rein gemacht. Das ist im Finish der Meisterschaft normal, da taucht auch das „Aufstiegsgespenst“ auf und die Nerven spielen eine zentrale Rolle.

Mit diesem 4:1-Knall hat Werder Bremen jetzt aber ein ganz starkes Ausrufezeichen gesetzt, das war dringend notwendig, um den Glauben an die eigene Stärke nicht zu verlieren. Ich habe vor dem Match gesagt, dass Bremen auch mit einem Remis hätte leben können, umso schöner, dass es so perfekt gelaufen ist. Jetzt ist in der Mannschaft das Selbstverständnis wieder da, jeder weiß, man hat ein ganz entscheidendes Spiel für sich entscheiden können – und bis zur Bundesliga-Rückkehr ist es nicht mehr weit.

Verfolgt das Zweitliga-Spiel des SV Werder Bremen gegen Holstein Kiel im Live-Ticker der DeichStube!

Werder Bremen und der mögliche Aufstieg: Sebastian Prödl warnt vor verfrühten Party-Plänen

Aber Vorsicht: Um Pläne für die große Aufstiegs-Party zu schmieden, ist es noch zu früh. Es schaut sehr gut aus, und mit einem Erfolg zu Hause gegen Holstein Kiel könnte Werder sich einen Matchball zurechtlegen. Ich bin mir übrigens ganz sicher, dass die Bremer Fans gegen Kiel zu einem wichtigen Faktor werden. Sie werden die Jungs von der ersten bis zur letzten Minute mit ihrer Leidenschaft tragen. Weil sie spüren, dass die Bundesliga ganz nahe ist und niemand noch ein weiteres Jahr in der 2. Liga spielen will. der SV Werder Bremen gehört in die Bundesliga und jeder freut sich auf Highlights wie gegen den FC Bayern oder Dortmund. Und die Fans haben es sich verdient, dass sie auf ihren Club wieder stolz sein können. Schon gelesen? So seht ihr das Zweitliga-Heimspiel von Werder Bremen gegen Holstein Kiel live im TV und im Live-Stream!

Hier geht es zu allen DeichBlick-Kolumen rund um den SV Werder Bremen! So dürfte die Startelf-Aufstellung des SV Werder Bremen gegen Holstein Kiel aussehen!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare