Werder Bremen-Podcast Episode 16

#AufWerdern: Auf Rollern gegen die Bremer Krise | #DeichFUMS-Vodcast Episode 16

Oh weh, Werder Bremen! Es droht der Abstieg, es wird über den Trainer Florian Kohfeldt diskutiert – dunkle grün-weiße Zeiten! Kann #DeichFUMS helfen? 

In Folge 16 des Podcasts von DeichStube und FUMS-Magazin wird der Versuch gestartet, Werder Bremen aufzupäppeln – mal mehr, mal weniger erfolgreich. #aufwerdern! #DeichFUMS supportet die Fan-Aktion, ist aber tatsächlich auch ein Stück weit ratlos und überlässt dem Taktik-Experten und Fußball-Buch-Autor Tobias Escher die Kurz-Analyse: Schafft Florian Kohfeldt noch die Wende? 

„Einerseits habe ich das Gefühl, Kohfeldt hat noch etwas im Köcher, er hat noch Bock, es ist nicht so, dass er resigniert wirkt. Man hat das Gefühl, er stemmt sich mit allem, was er hat, gegen einen Abstieg und er passt mit seiner Art perfekt zu Werder“, meint Escher. „Allein, dass diese Diskussion in dieser Lage noch geführt werden kann, dass viele Fans noch immer hinter ihm stehen, zeigt welch' ein besonderer Trainer er ist. Auf der Gegenseite sind die Ergebnisse eindeutig und ich weiß nicht, wie Werder Bremen aus dieser Situation wieder herauskommen soll – zumal die spielerische Linie zuletzt völlig verlorengegangen ist.“

Der Taktik-Experte meint aber auch, „dass man Florian Kohfeldt Fehler ankreiden kann“. Escher erklärt im #DeichFUMS-Podcast: „Nach den schlechten Ergebnissen hat sich Werder ein bisschen von der fußballerischen Linie verabschiedet: Es sollte mehr Kampf rein und es wurde defensiverer Fußball gespielt. Der Kombinationsfußball stand nicht mehr so im Vordergrund. Aber ich finde, auch kleinere Faktoren sind schwächer geworden: Gerade der Mut bei Einwechslungen, der Kohfeldt oft ausgezeichnet hat, dass er Spiele drehen konnte – das fehlt gerade komplett.“ 

An dieser Stelle sei aber auch erwähnt, dass Kohfeldt im Laufe der Saison verletzungsbedingt viele Optionen weggebrochen sind. Ob Tobias Escher Werder Bremen den Klassenerhalt noch zutraut, erfahrt Ihr in Episode 16 des #DeichFUMS-Podcasts.

Werder Bremen-Podcast: #DeichFUMS 16 auf allen Kanälen und bei Youtube

Spotify: Hier Folge 16 des Werder Bremen-Podcasts #DeichFUMS bei Spotify hören!

Soundcloud: Hier Folge 16 des Werder Bremen-Podcasts #DeichFUMS bei Soundcloud hören!

Apple-Podcasts: Hier Folge 16 des Werder Bremen-Podcasts #DeichFUMS bei Apple-Podcasts hören!

Deezer: Hier Folge 16 des Werder Bremen-Podcasts #DeichFUMS bei Deezer hören!

YouTube: Hier Folge 16 des Werder Bremen-Vodcast bei YouTube gucken!

In der Audio-Säge von der DeichStube und FUMS-Magazin quatschen Timo Strömer von der DeichStube und Lars Kranenkamp von FUMS natürlich wieder über Werder Bremen – oder auch hart dran vorbei!  In der 16. Episode des #DeichFUMS-Podcast erwartet Euch erneut eine nicht immer ganz ernst gemeinte Sendung pickepackevoll mit den Themen, die die Fans des SV Werder Bremen bewegen:  Abstiegssorgen, Abstiegssorgen, Abstiegssorgen! #DeichFUMS hält die grün-weiße Fahne hoch, fragt am Grünen Telefon beim Taktik-Experten und Fußball-Autor Tobias Escher nach, was Phase ist, ob Florian Kohfeldt Werder Bremen noch retten kann und überhaupt: Bleibt der SVW drin? Vorsicht: die Antworten Eschers werden nicht allen Werder-Fans gefallen!

Werder Bremen: Bleibt Florian Kohfeldt? - #DeichFUMS diskutiert

Sonst noch ‘was? #DeichFUMS wirkt bezüglich der Werder-Situation fast ein bisschen unschlüssig. Was ist zu tun? Um dem Dilemma zu entfliehen hilft das allseits beliebte Fragen-Antwort-Spiel „Wahrheit oder dicht!“. Ansonsten werden wieder massig Herrengedecke gereicht und allerlei Blödsinnn verzapft: Schlechte Wortwitze, dumme Sprüche, kaum Werder-Expertise. Cheers und viel Spaß mit #DeichFUMS Folge 16 – Eurem Lieblings-Podcast rund um den SV Werder Bremen.

Rubriklistenbild: © gumzmedia

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare