+
Die WWK Arena in Augsburg.

Vor viertem Bundesliga-Spieltag

Mit 2200 Werder-Fans nach Augsburg: Anfahrt, Aktionen, Kneipen- und Stadion-Infos

Augsburg - Am vierten Bundesliga-Spieltag steht das nächste Auswärtsspiel an - diesmal geht‘s für Werder Bremen zum FC Augsburg. Ihr wollt als Auswärtsfahrer in den Süden der Republik, wart aber noch nie da? Gar kein Problem: Wir haben alle Infos zur Anfahrt, WWK Arena, zu Kneipen und Fan-Aktionen für euch.

2200 Werder-Fans nach Augsburg

Augsburg ist Jahr für Jahr eine der weitesten Auswärtsfahrten für Werder-Fans in der Bundesliga-Saison. In diesem Jahr nehmen 2200 Anhänger die rund 750 Kilometer lange Strecke auf sich. Wer zufällig in der Gegend ist, aber noch kein Ticket hat, könnte am Spieltag selbst an der WWK-Arena Glück haben: Die Gästekassen werden noch geöffnet (ab zwei Stunden vor dem Spiel). Das Spiel von Werder Bremen gegen den FC Augsburg beginnt am Samstag um 15.30 Uhr.

„Augsburg Calling“

In den vergangenen Jahren war „Augsburg Calling“ ein voller Erfolg vor Spielen gegen Werder Bremen, deswegen lädt der FCA auch dieses Jahr wieder zum Event für Fans von beiden Vereinen. Diesmal mit etwas überarbeitetem Konzept, heißt es in einer Pressemitteilung. Die Veranstaltungsreihe für Heim- und Auswärtsfans gibt es nur noch bei ausgewählten Spielen (wie eben gegen Werder) und soll abwechslungsreicher werden. Insgesamt geht es weiter um ein friedliches Beisammensein und um einen Kulturaustausch, der Fans sowie Regionen verbinden soll.

Das ist das Programm für dieses Wochenende: Eine Talk-Runde mit den FCA-Geschäftsführern Stefan Reuter und Michael Ströll steigt schon am Freitagabend. Beginn ist um 20 Uhr im „BOB‘s“ an der Maximilianstraße 61 in Augsburg. Der Eintritt ist frei.

Am Samstag gibt es zwei Termine: Vor dem Spiel steigt eine rund zweistündige Stadt- und Stadtmarktführung. Treffpunkt ist um 10.30 Uhr an der Tourist-Info am Rathausplatz. Wer Interesse hat, meldet sich per E-Mail an (fanbeauftragte@fcaugsburg.de). Die Teilnahme ist kostenlos.

Am Samstagabend bildet eine Fanparty mit Livemusik für Anhänger von Werder und Augsburg den Abschluss der Event-Reihe. Die Bands Degenerate Idol (aus Bremen) und Doping the Void spielen Punkrock. Danach legt DJ Humba Jakob auf. Auch hier ist der Eintritt frei. Los geht es um 20 Uhr.

Anfahrt nach Augsburg

Die Auswärtsfahrt zum FC Augsburg in Bayern ist eine der weitesten in der gesamten Bundesliga-Saison - mehr als 700 Kilometer Strecke müssen bewältigt werden. Fans sollten - aus Bremen kommend - frühzeitig losfahren.

Wer sich für den Wagen entscheidet, kann die schwäbische Stadt über die A7 erreichen und muss nicht einmal die Autobahn wechseln. Die Fahrtzeit ist jedoch happig: Autofahrer sollten mehr als sieben Stunden einplanen. Baustellen können für weitere Verzögerungen sorgen.

Deutlich schneller ist es mit dem Zug. Über Bremen, Hannover und Frankfurt am Main reisen Fans im ICE in fünfeinhalb Stunden nach Augsburg.

WWK Arena

Die WWK Arena liegt an der Bürgermeister-Ulrich-Straße 90. Wer mit Auto anreist, kann auf den Parkplätzen „P1“ und „P4“ seinen Wagen abstellen. Die Parkgebühr beträgt zehn Euro.

Werder-Fans, die mit dem Zug anreisen, haben es ganz einfach: An allen Spieltagen fährt die Linie 8 alle fünf Minuten vom Hauptbahnhof zur Haltestelle „Fußball Arena“.

Hier findest du ausführliche Informationen zum Stadion in Augsburg.

Zu allen weiteren Fußball-Stadien der Bundesliga hier entlang.

Kneipe der Woche: Brauhaus 1516

Eine klassische Werder-Kneipe gibt es in Augsburg noch nicht, ist aber gar kein Problem: Das Brauhaus 1516 ist eine gute Alternative und liegt direkt am Hauptbahnhof, ist somit leicht zu erreichen.

Hier gibt es für Fans im grün-weißen Trikot Augsburger Spezialitäten wie etwa das Zwickl-Bier vom Fass. Das 0,3-Liter-Glas gibt es für 2,70 Euro. Gute Voraussetzungen, um sich auf das Match einzustimmen.

Wer nicht auf Auswärtsfahrt geht, kann das Spiel in der Deichstube am Brommyplatz verfolgen.

Zu allen weiteren Fan-Kneipen hier entlang.

Alle in Grün nach Augsburg

Die Bremer Fangruppierung „Infamous Youth“ ruft alle Auswärtsfahrer dazu auf, in grüner Kleidung ins Stadion zu kommen. Der Gästeblock soll in den Werder-Farben leuchten.

Natürlich könnt ihr das Auswärtsspiel von Werder Bremen gegen den FC Augsburg bei uns in der Deichstube verfolgen. Mit unserem Liveticker halten wir euch auf dem Laufenden.

(gus/han)

Schon gelesen?

Fans protestieren mit Stimmungsboykott in Englischer Woche

Nach Anti-Nazi-Shirt-Vorfall: Security-Firma bittet um Entschuldigung

Das Werder-Spiel „veredeln“: Kurskorrektur für Kapitän Kruse

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare