+
Werder-Fans zeigen ihren Schal.

Zum Köln-Spiel

Fans sammeln Spenden für Elternverein krebskranker Kinder

Bremen - Fußball gucken und Gutes tun. Das ist das Ziel einer Fan-Aktion im Rahmen des Bundesliga-Spiels von Werder Bremen beim 1. FC Köln.

René Schloen, Betreiber der Facebook-Seite „DerUltra“, lädt daheimgebliebene Werder-Fans am Freitagabend in den Ostkurvensaal am Weserstadion zum Fußballgucken ein. Das Spiel beginnt um 20.30 Uhr, Treffen ist aber schon um 19 Uhr am Roland an der Domsheide. Jeder Werder-Fan ist willkommen.

Schloen hofft auf viele Besucher, denn ihm geht es nicht nur um den Spaß am Fußball. Er will auch helfen - und sammelt Spenden für den Elternverein Leukämie- und Tumorkranker Kinder Bremen. Wer will, könne bei der Spendenübergabe dabei sein. Die Übergabe werde sogar auf Video festgehalten, versichert Schloen.

Weitere Informationen gibt es auf Facebook.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare