+
Vor dem Anpfiff des Spiels gegen Borussia Dortmund zündelten Werder-Anhänger im Gästeblock.

Urteil des DFB-Sportgerichts

Werder muss 24.000 Euro Strafe zahlen

Frankfurt/Main - Das Sportgericht des Deutschen Fußball-Bundes (DFB) hat den SV Werder Bremen zu einer deftigen Geldstrafe verurteilt.

Das gab der DFB am Freitag bekannt. 24.000 Euro muss der norddeutsche Club nun zahlen, weil im Fanblock vor den Spielen gegen Hannover 96 und Borussia Dortmund Pyrotechnik abgebrannt wurde.
(dpa)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare