+
Der SV Werder kann beim Freitagabendspiel in Mönchengladbach wieder auf die gewohnte Unterstützung der Fans bauen.

Auswärtsspiel am Freitagabend

Werder-Support: 3.500 Fans nach Mönchengladbach

Mönchengladbach - „Unsere Fans machen Auswärtsspiele auch mal zu Heimspielen“, sagte Werder-Kapitän Zlatko Junuzovic bei der Pressekonferenz am Mittwoch vor dem Match bei Borussia Mönchengladbach.

Für das Spiel am Freitag (20.30 Uhr) im Borussia-Park könnte es wieder eine kleine „Heimspiel-Atmosphäre“ geben. Über 3.500 Bremer Anhänger nehmen die Fahrt auf sich, um ihre Mannschaft im wichtigen Match gegen die „Fohlen“ zu unterstützen. Nach Angaben des SV Werder ist das Karten-Kontingent aber noch nicht vollends ausgeschöpft.

Junuzovic sei froh über den Support der Grün-Weißen. Man nehme das als Spieler schon wahr. „Die Fans sind immer für uns da und pushen uns. Wir versuchen es auf dem Platz zurück zu zahlen“, erklärte der 30-jährige Mittelfeldspieler.

(kso)

Schon gelesen?

Präzision ist Pflicht: Werder will in Gladbach nachlegen

Bargfrede mit Klausel? - Junuzovic-Poker geht weiter

So könnt Ihr Werder gegen Gladbach am Freitag live schauen

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare