Seit ewigen Zeiten Werder-Fan und mit 101 Jahren noch einmal hautnah im Weserstadion beim Bundesliga-Spiel dabei gewesen: Martha Ahlers.

Martha Ahlers wurde 101 Jahre alt

Ältester Fan gestorben

Achim - Traurige Nachricht aus Achim: Martha Ahlers ist gestorben – sie war mit 101 Jahren der älteste Werder-Fan und längst von ihrem Lieblingsverein zum Ehrenmitglied ernannt worden.

Noch im April hatte Ahlers das Bundesliga-Spiel gegen Hertha BSC live im Weserstadion verfolgt. Der Verein „Gemeinsam mit Senioren“ (GmS) hatte ihr die Fahrt zum 101. Geburtstag geschenkt.

Früher war Ahlers ein Dauergast am Osterdeich gewesen. 48 Jahre lang besaß sie eine Dauerkarte und erlebte damit sämtliche Höhen und Tiefen des Clubs an der Weser. Zuletzt lebte sie im Awo-Seniorenwohnheim in Achim. Sie war in den Wirren des Zweiten Weltkrieges aus ihrer westpreußischen Heimat vertrieben worden und mit ihren beiden Kindern nach Achim gekommen. Ihr Ehemann war als Soldat gefallen.

„Gesundheit für meine Kinder und Enkel, den Klassenerhalt für Werder“, hatte sie sich zum 100. Geburtstag gewünscht. Die Bremer blieben tatsächlich in der Bundesliga. Schon zuvor hatte der Club seinem Edel-Fan ein besonderes Geschenk gemacht: Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald brachte der Verehrerin von Claudio Pizarro ein Trikot des Stürmers mit der Nummer 14 vorbei – inklusive einer persönlichen Widmung.

Werders Präsident Dr. Hubertus Hess-Grunewald bringt Martha Ahlers Geschenke zum Geburtstag.
Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.