+
Rund 3.500 Werder-Fans unterstützen die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt beim Auswärtsspiel in Leverkusen.

Vor dem 26. Bundesliga-Spieltag

3.500 Werder-Fans nach Leverkusen - Tipps für Auswärtsfahrer

Leverkusen/Bremen - Der SV Werder spielt am Sonntag, 17. März, beim Tabellen-Sechsten Bayer 04 Leverkusen. Anstoß in der BayArena ist um 13.30 Uhr. Für alle Fans, die sich auf den Weg nach Leverkusen machen wollen, haben wir hier noch ein paar Tipps und Infos.

3.500 Werder-Fans mit nach Leverkusen

Werder Bremen spielt am 26. Bundesliga-Spieltag auswärts bei Bayer 04 Leverkusen. Die „Werkself“ hat sich unter Trainer Peter Bosz wieder stabilisiert und greift sogar noch nach den Champions-League-Plätzen. Werder möchte in die Europa League und braucht dafür möglichst einen Sieg. Damit das gelingt, machen sich wieder eine Vielzahl an Werder-Fans auf den Weg nach Leverkusen - 3.500 grün-weiße Anhänger unterstützen das Team von Trainer Florian Kohfeldt in der BayArena.

Schon gelesen? Ohne Pizarro gegen Leverkusen

Anfahrt zur BayArena in Leverkusen

Die Anfahrt zur BayArena in Leverkusen wird durch mehrere Baustellen rund um das Stadion zusätzlich erschwert. „Hierzu wird ein umfangreiches Verkehrskonzept umgesetzt, das Bayer 04 gemeinsam mit Vertretern der Stadt Leverkusen und der Polizei sowie weiteren Experten entwickelt und stetig optimiert hat. Bayer 04 bittet alle Besucher - sofern sie mit dem PKW anreisen - die kostenlosen Pendelbusparkplätze am Kurtekotten zu nutzen“, heißt es auf der Homepage von Bayer Leverkusen. Für alle, die mit dem PKW anreisen, die Adresse für die Navigationssysteme ist: Bismarckstraße 122-124, 51373 Leverkusen.

Die Anfahrt zum Parkplatz am Kurtekotten erfolgt aus Bremen über die  B6 Richtung A1/A28/B75/Delmenhorst/Fähre Neustadt/Flughafen. Von der B6 fahrt ihr dann zunächst auf die Oldenburger Straße und dann weiter auf die B75. Am Autobahnkreuz 24-Dreieck Delmenhorst müsst ihr den rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern Richtung Hamburg/Osnabrück/Delmenhorst-Stadtmitte/Delmenhorst-Hasport zu folgen. Im weiteren Verlauf müsst ihr euch dann links halten, der Beschilderung in Richtung A1/HH/OS/Nienburg/B322 folgen und weiter auf der A28. Dann müsst ihr die Ausfahrt A1 Richtung Osnabrück nehmen, und auf der Strecke ein ganzes Stück fahren.

Schon gelesen? Jetzt ist es offiziell - Eggestein für DFB-Team nominiert: „Das ist eine große Ehre“

Im weiteren Verlauf müsst ihr euch dann rechts halten, um auf die A3 Richtung Flughafen Köln Bonn/Leverkusen zu fahren. Bei Ausfahrt 24-Leverkusen Richtung Leverkusen fahren und dann direkt wieder einen der zwei rechten Fahrstreifen benutzen, um rechts auf Willy-Brandt-Ring abzubiegen (Schilder nach Zentrum). Jetzt noch einmal links abbiegen in die Edith-Weyde-Straße und dann im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Otto-Bayer-Straße) nehmen, dann seid ihr am Ziel. Die Fahrtzeit auf diesem Wege beträgt mindestens dreieinhalb Stunden.

Für alle Werder-Fans, die mit dem Zug anreisen wollen, gibt es eine geeignete Direkt-Verbindung. Ab Bremen Hbf fahrt ihr mit dem IC Richtung Frankfurt (Main) Hbf um 8.44 Uhr los. In Solingen müsst ihr dann umsteigen und die RB 48 Richtung Köln Hbf nehmen. An der Haltestelle Opladen steigt ihr aus, dort ist der Busbahnhof. Ab hier kommt ihr dann mit den Pendelbussen zur BayArena. Auch auf diesem Weg seid ihr dreieinhalb Stunden unterwegs. Selbstverständlich gibt es auch noch weitere Möglichkeiten, um mit der Bahn nach Leverkusen zu kommen, beispielsweise über Köln Hbf. Für genaue Fahrtzeiten empfiehlt sich natürlich die DB-App.

Einlass

Die BayArena öffnet rund zwei Stunden vor dem Spiel seine Tore - am Sonntag also um 11.30 Uhr.

Der Gästebereich befindet sich auf der Westtribüne in Richtung der Südtribüne. Die Blöcke G1 bis G5 und teilweise auch der Block F4 sind für Gästefans vorgesehen. 

Werder-Fankneipen in Leverkusen

In Leverkusen direkt gibt es keine Werder-Kneipe. Wer sich allerdings mit Gleichgesinnten auf die Partie vorbereiten möchte, der muss nach Köln in die „Flotte“ – und von dort zur BayArena fahren.

Für alle Werder-Fans, die zu Hause bleiben, empfehlen wir die Union Bar und DeichStube am Brommyplatz.

Eine Übersicht einiger Werder-Fan-Kneipen in Bremen und ganz Deutschland findet ihr hier.

(jkö)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare