Die 2x4 Meter große Vereinsfahne des Fan-Clubs 27801 aus Dötlingen wurde während des Trainingslagers des SV Werder Bremen im Zillertal gestohlen.
+
Die 2x4 Meter große Vereinsfahne des Fan-Clubs 27801 aus Dötlingen wurde während des Trainingslagers des SV Werder Bremen im Zillertal gestohlen.

Am Rande des Trainingslagers

Fahne geklaut: Werder-Fanclub 27801 fährt traurig zurück

Zell am Ziller – Eigentlich war es wieder eine „super Reise“, wie Ingo Kläner im Gespräch mit der DeichStube betont. Doch im Gepäck des Werder-Bremen-Fan-Clubs 27801 aus Dötlingen fehlt auf der Rückreise vom Trainingslager in Zell am Ziller etwas ganz Entscheidendes: die 2x4 Meter große Vereinsfahne. „Sie ist uns an unserer Unterkunft geklaut worden“, berichtet Kläner, der Vorsitzende von 27801, und fügt noch seufzend an: „Das ist echt bitter. Wer macht denn so etwas?“

Es sind einige Gerüchte im Umlauf, doch dazu will sich Ingo Kläner nicht äußern. „Vielleicht taucht sie ja wieder auf. Unsere Gastgeber haben schon alles versucht.“ Dazu gehören auch deren Kinder Max, Nina und Laura, die neuesten Mitglieder des Fanclubs des SV Werder Bremen.

Werder Bremen: Fanclub 27801 aus Dötlingen wird im Zillertal die Vereinsfahne geklaut

Mit zehn Mitgliedern hatten die Dötlinger ein Haus in Zell am Ziller gemietet. „Es war wieder total schön dort. Man kommt wirklich nah an die Mannschaft ran, es passt einfach alles“, will sich Kläner die gute Laune nicht verderben lassen. Nächstes Jahr wollen sie wieder zum Trainingslager des SV Werder Bremen ins Zillertal reisen. Und schnellstmöglich soll eine neue Fahne besorgt werden. „Ohne geht es doch nicht“, sagt Kläner. Schließlich ist 27801 der größte Werder-Fan-Club überhaupt. (kni)

Werder Bremen gegen Besiktas Istanbul: Das Testspiel gibt‘s hier im Live-Ticker!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare