Moin Fans! Beim Training des SV Werder Bremen sind wieder Zuschauer erlaubt.
+
Moin Fans! Beim Training des SV Werder Bremen sind wieder Zuschauer erlaubt.

Nur Werder gucken, nicht anfassen

Werder trainiert wieder vor Fans – Fotos erlaubt

Bremen – Der SV Werder Bremen pflegt eine besondere Beziehung zu seinen Fans, in der Corona-Pandemie allerdings nur mit Einschränkungen. Jetzt können Mannschaft und Supporter wieder näher zusammenrücken – Werder trainiert ab sofort vor Zuschauern und auch Fotos sind erlaubt.

Im Zuge sinkender Inzidenzzahlen werden die Corona-Maßnahmen nun auch beim SV Werder Bremen gelockert, die Grün-Weißen geben die Trainingszeiten wieder bekannt. Heißt: Die Fans dürfen bei den öffentlichen Einheiten zuschauen. Sogar Fotos mit den Werder-Stars sind nach Angaben des Clubs erlaubt – selbstverständlich unter Einhaltung der Corona-Abstandsregeln.

Werder Bremen: Fans bei öffentlichen Trainings wieder erlaubt

Autogrammjäger müssen sich aber noch weiter gedulden, denn nach wie vor gilt aufgrund der Corona-Hygieneregeln: Nur gucken, nicht anfassen. Werder Bremen bittet alle Fans, die Maßnahmen einzuhalten, die Trainingszeiten werden auf Werder.de veröffentlicht. (tst)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare