Spieler des SV Werder Bremen stehen bei einer Trinkpause um Trainer Florian Kohfeldt
+
Werder Bremen verliert zum Bundesliga-Auftakt 1:4 gegen Hertha BSC. Trainer Florian Kohfeldt war mit der Leistung seiner Spieler nicht einverstanden. Bei den Fans kam Yuya Osako (mitte) besonders schlecht weg.

Nach 1:4-Niederlage zum Saison-Start

Fan-Noten gegen Hertha BSC: Werder-Anhänger strafen Osako ab - nur zwei Spieler kommen „gut“ weg!

Der Saison-Start ist Werder Bremen gründlich misslungen. Mit 1:4 verlor das Team von Trainer Florian Kohfeldt gegen Hertha BSC, präsentierte sich dabei zu passiv und uninspiriert.

Wie wir die Spieler nach der Niederlage von Werder Bremen gegen den Hertha BSC benotet haben, könnt Ihr in unserer Einzelkritik mit Noten nachlesen. An dieser Stelle war aber nicht unsere, sondern Eure Meinung gefragt! Wie habt Ihr die Leistung von Werder Bremen gegen die neureichen Berliner gesehen? Jetzt ist das Ergebnis unserer Fan-Noten-Umfrage da!

Werder Bremen-Fan-Noten gegen Hertha BSC: Nur Tahith Chong und Leonardo Bittencourt kommen einigermaßen gut weg!

Bei Werder Bremen haben Euch nur zwei Spieler nicht enttäuscht: Neuzugang Tahith Chong und der eingewechselte Leonardo Bittencourt. Beide Spieler erhielten von den abstimmenden User mehrheitlich die Note 3. Ansonsten fielen die Noten ziemlich bescheiden aus. Schwächster Mann auf dem Platz war nach Fan-Wertung Yuya Osako. Der offensive Mittelfeldmann bekam überwiegend die Note 6 (77,47 Prozent).

Mit den Pfeilen links und rechts an der Umfrage könnt Ihr zwischen den Spielern wechseln. Hinweis: Es können nur Spieler benotet werden, die mindestens 30 Minuten der regulären Spielzeit gespielt haben. Unterdessen stellt sich die Frage, was eigentlich beim SV Werder Bremen falsch läuft - ein Kommentar der DeichStube.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare