Die Profis des SV Werder Bremen kassierten gegen den SC Paderborn eine bittere Niederlage.
+
Die Profis des SV Werder Bremen kassierten gegen den SC Paderborn eine bittere Niederlage.

Durchwachsenes Zeugnis für die Werder-Profis

Fan-Noten: Zweimal Note 5, Pavlenka bester Bremer

Nach dem 3:2-Sieg in Wolfsburg sollte es eigentlich bergauf gehen für Werder Bremen, doch gegen den SC Paderborn hieß es am Sonntag 0:1. Die schwache Leistung spiegelt sich auch in den Fan-Noten wider – mit einer Ausnahme.

Und diese Ausnahme heißt bei Werder Bremen Keeper Jiri Pavlenka, der von Euch nach seiner guten Leistung mit der 2 die beste Note bekommen hat. Auf der anderen Seite steht Yuya Osako, der mit der Note 5 bewertet wurde, fast jedoch noch auf die 6 abgerutscht wäre.

Auch schlecht abgeschnitten hat Maximilian Eggestein, ebenfalls mit einer 5. Bei ihm wie auch bei Davy Klaassen und Theodor Gebre Selassie war es aber eine sehr knappe Angelegenheit. Schaut selbst!

Wie wir die Spieler des SV Werder Bremen nach der Niederlage gegen den SC Paderborn benotet haben, könnt Ihr in unserer Einzelkritik nachlesen.

Hinweis: Es konnten nur Spieler bewertet werden, die mindestens 30 Minuten gespielt haben. Mit den Pfeilen links und rechts in der Grafik könnt ihr zwischen den Spielern hin- und herspringen und so alle Noten einsehen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare