+
Yuya Osako erwischte gegen den FC Bayern München einen ganz schwachen Tag. Die Fans bewerteten den Auftritt des Stürmers vom SV Werder Bremen mit der Note 6.

Schlechtes Zeugnis für die Werder-Profis

Fan-Noten: Einmal Note 6, viermal Note 5 - Pavlenka und Rashica beste Bremer

Nach der 0:1-Niederlage gegen den SC Paderborn wollte der SV Werder Bremen beim FC Bayern München eigentlich ein Ausrufezeichen setzen. Doch das misslang deutlich. Es setzte eine herbe 1:6-Pleite. Die schwache Leistung spiegelt sich auch in den Fan-Noten wider – mit zwei Ausnahmen.

Und diese Ausnahmen heißen bei Werder Bremen Keeper Jiri Pavlenka und Torschütze Milot Rashica, die von Euch nach ihren guten Leistungen mit der 2 die beste Note bekommen haben. Der Verletzte Theo Gebre Selassie erhielt immerhin noch die Note 3 für seine Leistung gegen die Bayern. Auf der anderen Seite steht Yuya Osako, der von Euch als einziger Bremer für seine Leistung mehrheitlich die Note 6 bekam.

Auch schlecht abgeschnitten haben Maximilian Eggestein, Marco Friedl, Michael Lang und Christian Groß - sie alle erhielten eine 5. Bei Groß und Friedl war es aber eine sehr knappe Angelegenheit. Schaut selbst!

Wie wir die Spieler nach dem Niederlage von Werder Bremen gegen den FC Bayern München benotet haben, könnt Ihr in unserer Einzelkritik mit Noten nachlesen.

Mit den Pfeilen links und rechts an der Umfrage könnt Ihr zwischen den Spielern wechseln. Hinweis: Es können nur Spieler benotet werden, die mindestens 30 Minuten der regulären Spielzeit gespielt haben.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare