+
Werders eSportler „MoAuba“ (l.) und „MegaBit“ sind am 13. Oktober bei den FIFA-19-Vereinsmeisterschaften mit dabei.

Event für Mitglieder

FIFA-19-Turnier im Ostkurvensaal

Bremen - Einmal Profi-eSportlern über die Schulter schauen und vielleicht auch das eine oder andere Spielchen gegen die Könner zocken – diese Möglichkeit bietet sich den Werder-Mitgliedern am Samstag, 13. Oktober.

Denn dann findet im Ostkurvensaal des Bremer Weserstadions die vierte Auflage der FIFA-Vereinsmeisterschaft von Werder Bremen statt. Mit dabei sind auch Mohammed Harkous alias „MoAuba“ und Michael Bittner, besser bekannt als „MegaBit“. Werders eSportler werden den Fans den einen oder anderen Trick zeigen, heißt es auf „werder.de“.

Anlass ist das seit Kurzem veröffentlichte Videospiel FIFA 19, das Teilnehmer im Ostkurvensaal testen und zocken können. Eingeladen sind alle Werder-Mitglieder. Der Verein bittet um Anmeldungen bis Ende der Woche per E-Mail an mitglieder-service@werder.de.

(mwi)

Schon gelesen?

Ins Trainingslager nach Südafrika?

Nuri Sahin offenbar Betrugsopfer in Spanien

Milot Rashica: Außen vor, aber nicht abgeschrieben

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare