+
4.000 Fans von Werder Bremen begleiten ihre Mannschaft zum Gastspiel bei Bayer Leverkusen - Tipps und Infos für Auswärtsfahrer. 

Neunter Bundesliga-Spieltag steht an 

4.000 Werder-Fans nach Leverkusen - Tipps für Auswärtsfahrer

Werder Bremen trifft am Samstagabend auf Bayer Leverkusen. Für alle Fans, die sich auf den Weg in das Rheinland machen, haben wir noch ein paar Tipps und Infos vorbereitet.

4.000 Fans von Werder Bremen machen sich auf den Weg nach Leverkusen, um die Grün-Weißen vor Ort zu unterstützen. Der Gästeblock in der BayArena ist somit ausverkauft. Los geht's am Samstagabend um 18.30 Uhr. 

Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen: Anreise mit dem Auto 

Im Umfeld der BayArena sind einige Baustellen zu finden. Bayer Leverkusen empfiehlt daher, mit dem Auto zu den Pendelbusparkplätzen am Kurtekotten zu fahren. Dort warten Shuttle-Busse auf die Gästefans, die Euch dann zum Stadion bringen. Die Stadion-Adresse für Euer Navigationsgerät ist: Bismarckstraße 122-124, 51373 Leverkusen

Die Anfahrt zum Parkplatz am Kurtekotten erfolgt von Bremen aus über die B6 Richtung A1/A28/B75/Delmenhorst/Fähre Neustadt/Flughafen. Von der B6 fahrt Ihr dann zunächst auf die Oldenburger Straße und dann weiter auf die B75. Am Autobahnkreuz 24-Dreieck Delmenhorst müsst Ihr den rechten Fahrstreifen benutzen, um den Schildern Richtung Hamburg/Osnabrück/Delmenhorst-Stadtmitte/Delmenhorst-Hasport zu folgen. Im weiteren Verlauf müsst Ihr euch dann links halten, der Beschilderung in Richtung A1/HH/OS/Nienburg/B322 folgen und weiter auf der A28. Dann nehmt Ihr die Ausfahrt A1 Richtung Osnabrück, und auf der Strecke ein ganzes Stück fahren.

Im weiteren Verlauf müsst Ihr euch dann rechts halten, um auf die A3 Richtung Flughafen Köln Bonn/Leverkusen zu fahren. Bei Ausfahrt 24-Leverkusen Richtung Leverkusen fahren und dann direkt wieder einen der zwei rechten Fahrstreifen benutzen, um rechts auf Willy-Brandt-Ring abzubiegen (Schilder nach Zentrum). Jetzt noch einmal links abbiegen in die Edith-Weyde-Straße und dann im Kreisverkehr die erste Ausfahrt (Otto-Bayer-Straße) nehmen, dann seid Ihr am Ziel. Die Fahrtzeit auf diesem Wege beträgt mindestens dreieinhalb Stunden.

Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen: Anreise mit dem Zug 

Für alle Werder-Fans, die mit dem Zug anreisen wollen, wäre die folgende Verbindung eine Möglichkeit: Am Bremer Hbf nehmt Ihr den IC2039 (Richtung Leipzig Hbf) um 12.09 Uhr und fahrt bis Hannover Hbf. Dort wechselt Ihr den Zug und steigt in den ICE1050 (Richtung Köln Hbf, Abfahrtszeit 13.31 Uhr), fahrt bis Wuppertal Hbf und nehmt dort um 15.46 Uhr die RB48 (Richtung Köln Hbf) bis Opladen Bahnhof. Um 16.12 Uhr kommt Ihr dort an, ab 16.30 Uhr stehen Shuttle-Busse bereit, die Euch zum Stadion bringen.

Werder Bremen gegen Bayer Leverkusen: Einlass und Fankneipen

Die BayArena öffnet rund zwei Stunden vor dem Spiel ihre Tore - am Samstag also um 16.30 Uhr. Der Gästebereich befindet sich auf der Westtribüne in Richtung der Südtribüne. Die Blöcke G1 bis G5 und teilweise auch der Block F4 sind für Gästefans vorgesehen.

In Leverkusen direkt gibt es keine Werder-Kneipe. Wer sich allerdings mit Gleichgesinnten auf die Partie vorbereiten möchte, der kann nach Köln in die „Flotte“ – und von dort zur BayArena fahren.

Allen Werder-Fans, die zu Hause bleiben, empfehlen wir die Union Bar und analoge DeichStube am Brommyplatz.

Mehr News zu Werder Bremen

Strittige Szene in der Nachspielzeit, aber es gab keinen Elfmeter für die Grün-Weißen - Werder Bremens großer Hand-Ärger in Leverkusen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare