+
Der Unterstützung ihrer Fans kann sich die Mannschaft von Werder Bremen am Samstag gewiss sein - 8.500 Anhänger treten die Reise nach Dortmund an. 

Werder zu Gast beim BVB

Wahnsinn! 8.500 Werder-Fans in Dortmund – die Tipps für Auswärtsfahrer

Eure Reise führt Euch zum Bundesliga-Spiel von Werder Bremen gegen Borussia Dortmund? Dann haben wir hier Tipps und Infos, die Ihr als Auswärtsfahrer gebrauchen könnt. Anstoß der Partie ist am Samstag um 18.30 Uhr.

Eine Sache ist sicher: An der Unterstützung der Fans wird es am Samstagabend nicht scheitern. 8.500 Anhänger von Werder Bremen machen sich auf den Weg nach Dortmund, um das Team von Florian Kohfeldt im Signal-Iduna-Park gegen den BVB zu unterstützen. Der Gästeblock ist somit ausverkauft!

Werder Bremen beim BVB: Anfahrt mit dem Auto

Vorneweg die Adresse für euer Navi: Strobelallee 50, 44139 Dortmund. Falls Ihr mit dem Auto anreist, fahrt Ihr in Bremen zunächst auf die B6 und dann weiter auf der B75. Nach ungefähr zehn Kilometern bleibt Ihr am Autobahndreieck Delmenhorst zunächst auf dem rechten Fahrstreifen und folgt den Schildern in Richtung Hamburg/Osnabrück/Delmenhorst-Stadtmitte/Delmenhorst-Hasport. Direkt danach haltet Ihr Euch links und fahrt auf die A28 in Richtung A1/HH/OS/Nienburg/B322. 

Nach vier Kilometern nehmt Ihr am Autobahndreieck Stuhr die Ausfahrt A1 in Richtung Osnabrück. Ihr bleibt ungefähr 200 Kilometer auf der A1, bis Ihr zum Autobahnkreuz Dortmund/Unna kommt. Dort biegt Ihr auf die B1 in Richtung Dortmund/Flughafen ein. Bald ist es geschafft: Nach 15 Kilometern nehmt Ihr die Ausfahrt DO-Hombruch/Messe West. Von da an müsst Ihr nur noch nach rechts auf die Wittekindstraße abbiegen und nach 300 Metern einen der zwei linken Fahrstreifen benutzen. Dann gelangt ihr auf die Straße Im Rabenloh, der Ihr 300 Meter folgt - jetzt müsstet Ihr schon das Stadion sehen können. 

Insgesamt braucht ihr aus Bremen knappe drei Stunden für die Fahrt – also rechtzeitig losdüsen, um Werder Bremen bei Borussia Dortmund live zu erleben. Kalkuliert vorsichtshalber ein kleines Polster ein, da es auf der A1 häufiger mal zu Komplikationen kommt. Übrigens: Parkplätze stehen in unmittelbarer Umgebung des Stadions reichlich zur Verfügung. Ihr solltet also einen Platz für Euer Auto finden.

Werder Bremen beim BVB: Anfahrt mit dem Zug

Die Anreise mit öffentlichen Verkehrsmitteln gestaltet sich unkompliziert, Verbindungen verkehren stündlich. Eine Möglichkeit wäre folgende: Um 13:44 nehmt Ihr von Bremen Hbf den IC2311 in Richtung Stuttgart Hbf und steigt Münster (Westf.) Hbf aus. Dort habt Ihr eine halbe Stunde Umstiegszeit – um 15:35 kommt die ERB RB50 (89939) Richtung Dortmund Hbf

Am Dortmunder Hbf angekommen, steigt Ihr in die ERB RB59 (90385) Richtung Soest. Nach vier Minuten steigt Ihr schon wieder aus und seid an der Haltestelle Dortmund Signal-Iduna-Park angekommen. Von dort ist es nur noch ein kurzer Fußmarsch bis zum Stadion. Die Fahrtdauer beträgt etwas weniger als drei Stunden

Die Blöcke 60 und 61 (Stehplätze) sowie 55 und 56 (Sitzplätze) sind den Gästefans vorbehalten. Sie befinden sich auf der Nordtribüne bzw. in der Nordostecke.

Mehr News zu Werder Bremen

Rashica, Bittencourt – und wer stürmt noch in Dortmund? So sieht die voraussichtliche Aufstellung von Werder Bremen gegen den BVB aus. Schwere Aufgabe für die Mannschaft von Trainer Florian Kohfeldt am Samstagabend im Signal-Iduna-Park – so seht Ihr Werder Bremen gegen Borussia Dortmund live im TV. Derweil hat Coach Florian Kohfeldt über die Top-Talente von Werder Bremen gesprochen: Fünf Versprechen für die Zukunft. Mit Niklas Schmidt ist ein weiteres Talent des SV Werder Bremen verliehen. Er hat jetzt über Kritik, Gewichtsprobleme und das Werder-Internat gesprochen.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare