+
Ein handelsüblicher Fußballfan am Osterdeich.

Die Bremer Polizei informiert

Werder vs. Hertha: Was ihr dürft, was nicht - und worauf ihr achten solltet

Heimspiel Freunde! Die Polizei hat vor der Partie Werder Bremen gegen Hertha BSC eine Mitteilung veröffentlicht, was ihr am Spieltag dürft, worauf ihr achten solltet und was euch untersagt ist.

Das Ordnungsamt hat für den Zeitraum von 14 bis 23 Uhr einen Fanmarschverbot durch das Steintorviertel verfügt.

Anschrift für euer Navi: Weser-Stadion, Franz-Böhmert-Straße 1c, 28205 Bremen.

Die Polizei warnt, dass es am Spieltag immer wieder zu einer Häufung von Auto-Aufbrüchen kommt. Die Autofahrer werden daher dringend gebeten, keine Wertgegenstände (insbesondere keine Navigationsgeräte) in den Fahrzeugen liegen zu lassen.

Durch das mit dem Spiel verbundene hohe Verkehrsaufkommen ist bei der An- und Abfahrt zum beziehungsweise vom Weser-Stadion mit Verkehrsverzögerungen und Behinderungen zu rechnen. 

Da die am Weser-Stadion zur Verfügung stehenden Parkplätze nur für Berechtigte mit entsprechendem Parkausweis zur Verfügung stehen, empfiehlt die Polizei den mit PKW anreisenden Zuschauern, den angebotenen Park+Ride-Verkehr, der vom Hemelinger Hafendamm aus zum Stadion geführt wird, in Anspruch zu nehmen.

Wie immer gilt das folgende Verkehrskonzept: Der Osterdeich wird für den „normalen“ Verkehr zwischen Sielwall und Stader Straße ca. zweieinhalb Stunden vor und etwa eine Stunde nach Spielende gesperrt.

Parkplätze am Stadion stehen nur für Berechtigte mit Ausweis beziehungsweise für Reisebusse zur Verfügung. 

Auf die Nutzung der öffentlichen Verkehrsmittel wird ebenfalls hingewiesen. Darüber hinaus wird das 'Park+Ship' vom Stadtwerder zum Weser-Stadion angeboten. 

Auf dem Stadtwerder stehen kostenlose Parkplätze für die Fans, die mit dem Auto anreisen zur Verfügung. 

Die Sielwall-Fähre bringt die Besucher wie gewohnt über die Weser.

Es gibt noch in fast allen Kategorien Tickets für das Spiel. Hier entlang.

Hier findet ihr alle Informationen über das Weser-Stadion

Schon gesehen?

Schon gelesen?

Hess-Grunewald: „Es gibt nicht die guten Fans und die bösen Fans“

Werder gegen Köln: Ultras boykottieren Montagsspiel

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare