Torwart Jiri Pavlenka sorgte mit seiner Flug-Einlage in der Bundesliga-Partie zwischen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach für eine Portion Slapstick.
+
Torwart Jiri Pavlenka sorgte mit seiner Flug-Einlage in der Bundesliga-Partie zwischen Werder Bremen und Borussia Mönchengladbach für eine Portion Slapstick.

So kommentiert Twitter #BMGSVW

„Körperverletzung“, Pavlenkas Aus-FLUG und Lust auf mehr – die Netzreaktionen zur Werder-Niederlage in Gladbach

Mönchengladbach – Der SV Werder Bremen hat gegen Borussia Mönchengladbach zwar mit 0:1 verloren, spielte trotz einer defensiven Grundausrichtung mitunter aber wieder einen Fußball, den sich die Fans gerne angeschaut haben. Daran änderte auch die Flugeinlage von Werder-Keeper Jiri Pavlenka nichts – die Twitter-Netzreaktionen.

Der SV Werder Bremen begann gegen Borussia Mönchengladbach wieder überaus defensiv – das muss aber ja keine schlechte Taktik sein.

Das war anfänglich auch gegen Gladbach nicht immer schön anzusehen – aber „Körperverletzung“?

Es wurde dann auch schnell besser und ansehnlicher.

Bei Werder Bremen ist sogar wieder eine Handschrift zu erkennen. Nicht immer eine schöne, aber eine Handschrift.

Die Netzreaktionen zu Werder Bremen gegen Gladbach: Jiri Pavlenka sorgt mit Flug-Einlage für Slapstick

Für eine Portion Slapstick sorgte unterdessen der Aus-Flug von Werder-Torwart Jiri Pavlenka.

Kein Manuel Neuer, aber der Wish-Vergleich führt nun wirklich zu weit!

Eher Tim Wiese light?

Ist ja nix passiert. Werder Bremen musste später im Spiel dennoch ein Gegentor hinnehmen und Trainer Florian Kohfeldt bekam wieder den Glabacher Tor-Jingle von Scooter auf die Ohren!

Schmeckt nicht nur dem Trainer nicht.

Wie dieser Tweet gemeint ist? Keine Ahnung!

Netzreaktionen zum Spiel gegen Borussia Mönchengladbach: Werder Bremen kann noch Spaß machen!

Denn Werder Bremen kann durchaus wieder Spaß machen – liegt auch an Talenten wie Felix Agu.

Die Werder-Fans sind sich zumeist einig: Das war kein schlechtes Spiel, da war mehr drin!

Es gibt Hoffnung! Werder Bremen kann noch Fußball!

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare