+
Kickers Freunde Karscht

Vor dem DFB-Pokalspiel Würzburger Kickers gegen Werder Bremen

Der Gegner checkt den Gegner

Am Samstag spielt Werder Bremen in Offenbach in der ersten Runde des DFB-Pokals gegen die Würzburger Kickers. Wir haben den Fanclub Kickers Freunde Karscht den Gegner checken lassen.

Wann will Würzburg eigentlich mal wieder gewinnen? 

Am 9. August haben wir 8:0 im Toto-Pokal gewonnen. Der nächste Sieg folgt jetzt am Samstag.

Welchen Werder-Spieler würdet ihr für die Kickers verpflichten? 

Max Kruse, ein überragender Fußballer. Er ist leider wegen seiner Privatangelegenheiten von den Medien schon oft kaputt gemacht worden.

Würzburg hat acht eingetragene Fanclubs, Werder 780 - wie wollt ihr in Offenbach eine Heimspiel-Atmosphäre schaffen? 

Indem alle erscheinenden Würzburger ihre Wut über den Umzug in positive Stimmung umwandeln.

Was haben die Kickers, was Werder nicht hat? 

Nervige Nachbarn.

Der Gegner checkt den Werder-Sturm: 

Sehr spielstarker, variabler und schneller Sturm. Zum Glück ist Bartels gesperrt.

Der Gegner checkt das Werder-Mittelfeld: 

Flexibles Mittelfeld aus verschiedenen Typen, immer unangenehm zu spielen.

Der Gegner checkt die Werder-Abwehr: 

Da sag ich nur Schießbude der Liga.

Der Gegner checkt den Werder-Torwart: 

Von Wiedwald war ich nicht überzeugt, den Neuen kenne ich leider noch nicht.

Wie steht ihr eigentlich zu der Verlegung der Partie nach Offenbach?

Wir finden es sehr schade, da die Pokalspiele an unserem Dalle immer etwas besonderes waren. Durch die Anwohner und den DFB blieb leider nichts anderes übrig, so dass wir nun hoffentlich unsere Revanche bekommen, nachdem wir vor zwei Jahren gegen Werder sehr benachteiligt wurden.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare