Die Transfer-Aktivitäten sind abgeschlossen, Werder Bremen hat den Bundesliga-Kader zusammen. Wie zufrieden seid ihr damit? Stimmt in der Fan-Umfrage ab!
+
Die Transfer-Aktivitäten sind abgeschlossen, Werder Bremen hat den Bundesliga-Kader zusammen - und die Fans sind laut einer DeichStube-Umfrage mit der Mannschaft zufrieden.

Ihr habt abgestimmt!

Umfrage-Ergebnis: So zufrieden sind die Fans mit dem neuen Werder-Kader

Bremen – Die Transfer-Planungen beim SV Werder Bremen sind nach Angaben des Clubs so weit abgeschlossen, der Kader für die Bundesliga-Saison steht – und die Fans sind insgesamt sehr zufrieden, wie das neue Team aussieht. Das zeigt das das Ergebnis einer Fan-Umfrage der DeichStube, bei der mehr als 23.000 Stimmen abgegeben wurden.

In einem Voting über die die persönliche Einschätzung des Kaders, in dem die Fans vier Antwortmöglichkeiten hatten, gaben zwei Drittel der User (66 Prozent) an, sie seien zufrieden: Mit dem Kader könne Werder Bremen in der kommenden Bundesliga-Saison den Klassenerhalt schaffen. Weit abgeschlagen folgt mit 21 Prozent aller Stimmen die Auffassung, dass es dieser Kader in der Bundesliga schwer haben wird.

Werder Bremen-Fan-Umfrage: Fans mit Kader für die Bundesliga-Saison zufrieden

Während 12 Prozent der User, die mitgemacht haben, mit dem Kader derweil total glücklich sind und ihn für richtig gut besetzt halten, ist nur ein verschwindend geringer Anteil von 1 Prozent der Fans mit der Mannschaft sehr unglücklich und sieht Werder Bremen für die Bundesliga als chancenlos an. Aber seht selbst! (han)

Zur Umfrage-Meldung:

Werder Bremen-Fan-Umfrage: Wie zufrieden seid ihr mit dem neuen Kader?

Bremen - Die Personal-Planungen beim SV Werder Bremen sind so weit abgeschlossen, der Kader für die Bundesliga-Saison steht. Wie zufrieden seid ihr mit dem Personal? Stimmt in unserer Fan-Umfrage ab!

Die letzte Planstelle ist geschlossen: Rechtsverteidiger Mitchell Weiser war das letzte Puzzleteil, das im Kader des SV Werder Bremen noch gefehlt hat. Nun sind alle Positionen mindestens doppelt besetzt. Das heißt: Jetzt sind die Transfer-Planungen praktisch abgeschlossen, der Kader für die Bundesliga-Saison steht.

Transfer-Planungen abgeschlossen: Werder Bremen mit Kader „sehr zufrieden“

Sportchef Frank Baumann und Leiter Profifußball und Scouting Clemens Fritz wollen zwar nicht ausschließen, dass durch unerwartete Schnäppchen vielleicht doch noch jemand zu Werder Bremen wechseln könnte, doch im Moment sieht es erst mal nicht danach aus. „Wir haben das umgesetzt, was wir bei unseren wirtschaftlichen Möglichkeiten machen konnten“, sagte Fritz im Gespräch mit der DeichStube: „Wir sind wirklich sehr zufrieden damit, wie der Kader jetzt aussieht.“

Sieben Neuzugange hat der SV Werder Bremen unter Vertrag genommen: Die Innenverteidiger Niklas Stark und Amos Pieper, die Außenverteidiger Mitchell Weiser und Lee Buchanan, die Mittelfeldspieler Jens Stage und Dikeni Salifou sowie Stürmer Oliver Burke. Fast alle von ihnen waren ablösefrei, lediglich für Stage nahmen die Bremer Geld in die Hand, zahlten vier Millionen Euro ablöse an den FC Kopenhagen.

Werder Bremen-Kader steht: Wie zufrieden seid ihr? Jetzt in Fan-Umfrage abstimmen!

Außerdem wurden die Verträge mit Jiri Pavlenka, Marco Friedl, Milos Veljkovic, Ilia Gruev und zuletzt Niclas Füllkrug verlängert. Auf der anderen Seite verlor der Club in Ömer Toprak nur einen Stammspieler. Insgesamt hat sich der Kader zumindest auf dem Papier für die Bundesliga im Vergleich zur Zweitliga-Saison deutlich verbessert – qualitativ, aber auch in der Breite. Oder wie seht ihr das?

Wie zufrieden seid ihr mit den Transfer-Aktivitäten des Sommers? Wie schätzt ihr den Werder-Kader mit Blick auf die neue Spielzeit ein? Seid ihr glücklich über toll zusammengestelltes Personal? Seid ihr doch etwas skeptisch? Oder haltet ihr Werder Bremen mit dem Kader für nicht konkurrenzfähig in der 1. Liga? Stimmt jetzt in der Fan-Umfrage der DeichStube ab! (han)

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare