1 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
2 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
3 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
4 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
5 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
6 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
7 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
8 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.
9 von 10
 „Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.

Ailton mache Schluss

„Ailton mache Schluss.“ Der frühere Bundesliga-Torschützenkönig, auch als „Kugelblitz“ bekannt geworden, beendet am 6. September mit einem Abschiedsspiel in Bremen seine Karriere offiziell.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare