Allofs wundert sich über Fans

Werder-Bremen - BREMEN (csa) · Zuletzt geißelte er das Publikum für Pfiffe, nun nahm er den eigenen Anhang für deplatzierten Jubel aufs Korn. Weil im Weserstadion die Stuttgarter Tore gegen Bayern München gefeiert worden waren, musste sich Werder-Geschäftsführer Klaus Allofs schwer wundern.

Denn die Bayern sind als Gegner im Pokalfinale die sichere Bremer Eintrittskarte in die Europa League – wenn sie die Champions League erreichen. „Den Jubel über das 1:2 habe ich deshalb nicht verstanden. Ich glaube, wir müssen eine Aufklärung starten: Wie jubel’ ich richtig!“, meinte Allofs.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare