Arnautovic beim 0:2 nur Ersatz

Istanbul (mr) - Verwirrung um Marko Arnautovic: Erst hieß es, der Werder-Stürmer stünde Österreichs Nationalmannschaft wegen eines Magen-Darm-Infekts nicht zur Verfügung.

Dann saß er gestern Abend im wichtigen EM-Qualifikationsspiel in Istanbul gegen die Türkei auf der Bank und wurde in der 69. Minute für den Ex-Bremer Martin Harnik eingewechselt. Die 0:2-Niederlage konnte Arnautovic nicht verhindern. Arda Turan (28.) und Gökhan Gönül (78.) waren für die Türken erfolgreich. Der Duisburger Stefan Maierhofer vergab einen Foulelfmeter für Österreich (85.).

Quelle: kreiszeitung.de

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare