Nicolai Rapp erschien zum Training des SV Werder Bremen vor dem Derby beim HSV mit seinem E-Bike.
+
Nicolai Rapp erschien zum Training des SV Werder Bremen vor dem Derby beim HSV mit seinem E-Bike.

Werders Nicolai Rapp sorgt für Aufsehen

Extra-Power und dicke Reifen: Nicolai Rapp fährt mit E-Bike im besonderen Look zum Werder-Training

Bremen - Von Weitem betrachtet, hätte es durchaus ein kleines Motorrad sein können, mit dem Werder-Profi Nicolai Rapp da am Mittwochmittag am Weserstadion vorfuhr. War es aber nicht. Bei näherem Hinsehen wurde klar: Der 25-Jährige hatte sein Auto an diesem Tag gegen ein Fahrrad eingetauscht – und zwar gegen ein ganz besonderes Fahrrad.

Nicolai Rapp saß auf einem schwarzen E-Bike der US-amerikanischen Automarke „Jeep“, ausgestattet mit extra dicken Reifen. Das sorgte für Aufsehen – und veranlasste Michael Zetterer, Ersatztorwart beim SV Werder Bremen, auf dem Stadiongelände prompt zu einer Probefahrt. Nicolai Rapp brachte damit vor dem Derby beim HSV, dem Lieblingsgegner von Werder-Kapitän Ömer Toprak, im übertragenen Sinn also die nötige Extra-Power mit zum Training. (dco)

Auch interessant: Werder Bremen gegen den Hamburger SV: So seht ihr das Nordderby live im TV und im Live-Stream!

Lest auch: Russland greift die Ukraine an: Werder Bremen zeigt sich „erschüttert und betroffen“ - Und: So könnte die Startelf-Aufstellung des SV Werder Bremen gegen den Hamburger SV aussehen!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare