07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Dr. Hubertus Hess-Grunewald (Geschäftsführer und Präsident)Foto © nordphoto / Kokenge
1 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Aufwaermtraining vor dem ersten TestspielFoto © nordphoto / Kokenge
2 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Alejandro Galvez (Bremen #4) vs #Aykut AkgünFoto © nordphoto / Kokenge
3 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Maximilian Eggestein (Bremen #35) Foto © nordphoto / Kokenge
4 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Maximilian Eggestein (Bremen #35) Foto © nordphoto / Kokenge
5 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Clemens Fritz (Bremen #8)#Aykut AkgünFoto © nordphoto / Kokenge
6 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Aufregung im Strafraum nach einem Foul Foto © nordphoto / Kokenge
7 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
8 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.
07.01.2016, Regnum Sports Center, Belek, TUR, FSP, Werder Bremen (GER) vs Adana Demirspor (TUR),  im Bild Leon Guwara (Werder Bremen U23 #29)#Burak SolakelFoto © nordphoto / Kokenge
9 von 32
Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.

Werder Bremen - Adana Demirspor

Gegen den türkischen Zweitligisten Adana Demirspor gab es letztlich ein 7:0 (3:0). Die Partie hatte wegen einer Unwetterwarnung im 14 Grad warmen Belek lange auf der Kippe gestanden, konnte dann aber wie geplant durchgezogen werden.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare