Schlechte Nachricht für den SV Werder Bremen: Lee Buchanan musste das Abschlusstraining vor dem Spiel beim VfL Bochum verletzt abbrechen!
+
Schlechte Nachricht für den SV Werder Bremen: Lee Buchanan musste das Abschlusstraining vor dem Spiel beim VfL Bochum verletzt abbrechen!

Werder-Verteidiger fällt für Bochum aus

Bitter für Werder Bremen: Lee Buchanan verletzt sich im Abschlusstraining vor Bochum

Bremen - Das Aufwärmen war noch nicht ganz vorbei, da gab es während des Abschlusstrainings am Freitag vor dem Spiel beim VfL Bochum eine schlechte Nachricht für den SV Werder Bremen: Lee Buchanan musste die Einheit verletzt abbrechen.

Nachdem der Linksverteidiger noch auf dem Platz am linken Knie behandelt worden war, machte er sich an der Seite von Mannschaftsarzt Dr. Georg Tsironis auf den Weg zurück in die Kabine. Was genau sich Lee Buchanan zugezogen hat, ist nicht bekannt. Für das Auswärtsspiel des SV Werder Bremen beim VfL Bochum (Samstag, 15.30 Uhr im DeichStube-Liveticker) dürfte der Engländer aber mit an Sicherheit grenzender Wahrscheinlichkeit ausfallen.

Werder Bremen muss im Auswärtsspiel beim VfL Bochum mit hoher Wahrscheinlichkeit auf Lee Buchanan verzichten

Für die Startelf-Aufstellung des SV Werder Bremen gegen den VfL Bochum war Lee Buchanan zwar ohnehin nicht vorgesehen - schließlich hat Anthony Jung auf der linken Außenbahn bisher überzeugt -, ärgerlich ist der Ausfall des 21-Jährigen aber trotzdem für Werders Cheftrainer Ole Werner, dem nun eine Option weniger zur Verfügung steht. Beim VfL Bochum dürfte die Rolle des Jung-Back-ups an Felix Agu gehen. (dco) 

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare