Sebastian Boenisch

Vertrag bis 2012 bei Werder / Kommt Trybull?

Boenisch bleibt

Bremen - Es ist etwa eine Woche her, da sagte Werder Bremens Sportchef Klaus Allofs über den am Knie verletzten Sebastian Boenisch (24): „Wir wissen gar nicht, wie wir mit ,Basti‘ planen können.“ Doch die Bremer tun‘s trotzdem.

Der Linksverteidiger verkündete auf seiner Facebook-Seite, dass sein Vertrag bis 2012 verlängert worden sei und schrieb von einer „großartigen Neuigkeit.“ Nach seinem Knorpelschaden will Boenisch im Herbst wieder spielen.

Unterdessen haben die Bremer offenbar Tom Trybull (18) fest an der Angel. Der Mittelfeldmann spielt noch für Zweitliga-Aufsteiger Hansa Rostock. · mr

Quelle: kreiszeitung.de

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.