Borowski wieder ohne Krücken

Bremen - Knapp zwei Wochen ging Tim Borowski an Krücken, jetzt ist die Schiene, die das permanent Probleme bereitende rechte Sprunggelenk ruhig stellen sollte, wieder entfernt.

Eine Prognose, ob und wann „Boro“ wieder mit dem Team trainieren kann, ist jedoch weiterhin nicht möglich. · csa

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare