+
Cedrick Makiadi steigt als Co-Trainer der U17 bei Werder Bremen ein.

Ex-Profi ersetzt Tim Borowski

Zurück bei Werder: Makiadi wird U17-Co-Trainer

Bremen - Cedrick Makiadi ist zurück bei Werder Bremen - und schlägt einen Weg ein wie Tim Borowski: Der Ex-Profi wird Co-Trainer von Sven Hübscher bei der U17.

Werder wolle dem 33-Jährigen die Chance geben, ins Trainergeschäft einzusteigen. „Sowohl wir als Verein als auch er profitieren von dieser Zusammenarbeit“, sagt Björn Schierenbeck, Leiter des Nachwuchsleistungszentrums, auf „werder.de“. „Wir hoffen, dass er gemeinsam mit Sven Hübscher und Jan Sievers die bisher erfolgreiche Arbeit fortsetzen und seine Erfahrungen an unsere jungen Talente weitergeben kann.“ Makiadi ersetzt Tim Borowski, der als Co-Trainer zu den Profis aufgerückt war.

Makiadi spielte von 2013 bis 2015 bei Werder, wechselte danach zu Rizespor in die Türkei, wo er seine Karriere ein Jahr später beendete. Zuletzt arbeitete der Deutsch-Kongolese beim FC Oberneuland und fand Spaß an der Arbeit als Jugendtrainer: „Die Anfrage von Werder freut mich sehr. Nach den ersten Gesprächen mit Sven Hübscher war mir schnell klar, dass ich diese Aufgabe sehr gerne übernehmen möchte.“

(han)

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare