Die DeichStube ünterstützt die Aktion „Mattis braucht Hilfe“.

Spendenaktion

DeichStube unterstützt Aktion: Mattis braucht Hilfe

Oldenburg - Eigentlich dreht sich in der DeichStube alles um den SV Werder Bremen. Aber in diesem Fall machen wir gerne eine Ausnahme. Amir Demircan hat uns eine Mail geschrieben und um Hilfe gebeten. Es geht um Mattis Bauer aus Oldenburg. Bei dem 13-Jährigen wurde Ende Oktober ein bösartiger Tumor im Bauch diagnostiziert.

Ausgerechnet jetzt muss seine Familie auch noch das gemietete Wohnhaus verlassen. Mattis' Tante Elisabeth Richter hat inzwischen eine Spendenaktion ins Leben gerufen - und Amir Demircan will gemeinsam mit seinem Verein GVO Oldenburg darauf aufmerksam machen.

Demircan spielt wie Mattis Bauer beim GVO, ist dazu auch noch Trainer. „Wir sind ein familiärer Fußballverein, wo jeder jedem hilft“, sagt er nicht nur, sondern hat auch entsprechend gehandelt. Schon viele Vereine in Oldenburg und im Umland hätten gespendet, als sie von der Aktion gehört haben. Bislang sind fast 14000 Euro zusammengekommen. Das Ziel sind 50000 Euro. 

Spendenaktion für Mattis - so geht‘s

Der Familie ist dabei ganz wichtig zu betonen, dass das Geld auf keinen Fall für einen Hauskauf oder ähnliches verwendet wird. „Was nicht für Mattis gebraucht wird, geht an die Elternselbsthilfe krebskranker Kinder“, sagte Mutter Andrea Bauer der „Nordwest-Zeitung“.

Die erste Chemotherapie hat Mattis nun hinter sich. Er ist noch ziemlich müde. Seine Eltern, seine drei Brüder und viele Freunde kümmern sich um ihn. Wer Mattis unterstützen und sich an der Spendenaktion beteiligen möchte, hat über diesen Link die Möglichkeit dazu.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare