Werder-Profis in der Nationalmannschaft

„Deutschland ist wie eine Maschine“: Delaney, Augustinsson und Veljkovic über die WM-Gruppen

Neben dem Schweden Ludwig Augustinsson dürften am 14. Mai auch der Däne Thomas Delaney und der Serbe Milos Veljkovic von ihren Nationaltrainern vorläufig für das Turnier nominiert werden, ehe am 4. Juni die endgültigen Kader feststehen.

Am Dienstag hat Werders Trio für Russland schon einmal über Ziele, Träume und Erwartungen rund um die WM gesprochen.

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare