EM-Traum von Ayik schon geplatzt

Werder-Bremen - MARIUPOL n Er hatte vom EM-Titel geträumt, doch für Werder-Talent Onur Ayik ist die U 19-Europameisterschaft in der Ukraine bereits nach der Vorrunde beendet. Mit der türkischen Nationalmannschaft verlor der Bremer in Mariupol die entscheidende Partie gegen Serbien mit 0:1. Zuvor hatten die Türken bereits gegen Spanien mit 1:2 verloren. Gegen Frankreich war immerhin ein 1:1 herausgesprungen.

Kleiner Trost für Ayik: Gegen die Serben stand der 19-Jährige in der Startelf, nachdem er in den ersten beiden Partien nur eingewechselt worden war.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare