EM-Traum von Ayik schon geplatzt

Werder-Bremen - MARIUPOL n Er hatte vom EM-Titel geträumt, doch für Werder-Talent Onur Ayik ist die U 19-Europameisterschaft in der Ukraine bereits nach der Vorrunde beendet. Mit der türkischen Nationalmannschaft verlor der Bremer in Mariupol die entscheidende Partie gegen Serbien mit 0:1. Zuvor hatten die Türken bereits gegen Spanien mit 1:2 verloren. Gegen Frankreich war immerhin ein 1:1 herausgesprungen.

Kleiner Trost für Ayik: Gegen die Serben stand der 19-Jährige in der Startelf, nachdem er in den ersten beiden Partien nur eingewechselt worden war.

Quelle: kreiszeitung.de

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare