Werder steigt in das eSports-Geschäft ein.
+
Werder steigt in das eSports-Geschäft ein.

WM-Teilnehmer wird ein Grün-Weißer

eSports: Werder verpflichtet dreifachen deutschen Meister

Bremen - Der SV Werder startet sein neues eSport-Projekt mit einem Top-Mann der Gaming-Szene: Wie „Mein Werder“ berichtet, geht der dreifache deutsche Meister Mohammed Harkous für die Bremer an den Start – das deckt sich mit den Informationen der DeichStube.

Darüber hinaus berichtet „Mein Werder“ von der Verpflichtung von Michael Bittner. Beide eSportler haben sich für die Fifa-Weltmeisterschaft qualifiziert, die vom 2. bis zum 4. August in London ausgetragen wird.

Schon gelesen?

Werder steigt in den eSport ein

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare