Ex-Bremer Fabian Ernst hat im Januar zusammen mit einem Partner den dänischen Zweitligisten Naestved BK übernommen.
+
Ex-Bremer Fabian Ernst hat im Januar zusammen mit einem Partner den dänischen Zweitligisten Naestved BK übernommen.

Für einen „überschaubaren Betrag“

Ex-Werderaner Fabian Ernst kauft dänischen Zweitligisten

Naestved/Hannover - Fabian Ernst, Werders Double-Sieger von 2004, hat zusammen mit einem Partner bereits im Januar den dänischen Zweitliga-Club Naestved BK übernommen. Das bestätigte der 39-Jährige nun dem Internetportal „Sportbuzzer".

„In Dänemark gehört mir seit Neuestem ein Verein", sagte Ernst, der den Club für einen „überschaubaren Betrag“ übernommen habe: „Ich musste dafür keinen Kredit aufnehmen.“ Naestved BK ist aktuell Tabellenfünfter der zweiten dänischen Liga. Der Verein bestätigte bereits im Januar, dass der Partner des deutschen Ex-Profis Alex Quaye heißt und in Ghana eine Fußball-Akademie betreibt. Ziel der beiden neuen Besitzer ist der Aufstieg in die 1. Liga. 

Wistorie: Grün-weiße Werder-Erinnerungen gibt es hier

Ernst spielte in seiner Karriere von 2000 bis 2005 für Werder. Unter anderem war er auch für Hannover 96, Schalke 04 und Besiktas Istanbul aktiv. 

dpa/dco

Mehr News zu Werder Bremen

Trainer Florian Kohfeldt hält salutierende Profis von Werder Bremen für ausgeschlossen und hat sich dazu auch ein Meinungsbild in der Mannschaft verschafft. 

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Kommentare