+
Raphael Wicky wird Cheftrainer beim FC Basel.

Ex-Werder-Profi Wicky wird Cheftrainer in Basel

Basel - Ein Ex-Werderaner wird Cheftrainer: Raphael Wicky übernimmt zur Saison 2017/2018 das Amt beim FC Basel. Das teilte der Verein am Freitag mit.

Wicky, der in fünf Tagen 40 Jahre alt wird, spielte von 1997 bis 2000 beim SV Werder, gewann dort 1999 den DFB-Pokal. Über den Umweg Atletico Madrid wechselte er 2002 zum Hamburger SV, wo er fünf Jahre blieb. 2007 ging er zurück zu seinem Ausbildungsverein FC Sion. Ein Jahr später und nach einem kurzen Abstecher in die USA beendete Wicky seine aktive Karriere.

Der frühere Schweizer Nationalspieler (75 Einsätze) trainierte seit 2013 zunächst die U18 des FC Basel, seit 2016 die U21. Zur kommenden Saison übernimmt er erstmals einen Posten als Cheftrainer. Wicky übernimmt den Job von Urs Fischer und unterschreibt einen Zweijahresvertrag mit Option für eine dritte Saison, teilte der Schweizer Serienmeister mit.

Auch interessant

Neu und nur in der DeichStube!

DIE DEICHSTUBE ALS KOSTENLOSE APP

Die DeichStube gibt es jetzt auch als kostenlose App. Einfach downloaden!

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare