Letztes Heimspiel für Werder

Florian Grillitsch über das Spiel gegen die TSG 1899 Hoffenheim

Im Sommer wechselt er von Werder Bremen zur TSG 1899 Hoffenheim, am Samstag bestreitet Florian Grillitsch sein letztes Heimspiel im Bremer Weserstadion - ausgerechnet gegen Hoffenheim. Jetzt blickt Grillitsch vor und zurück und scherzt: „Ich glaube nicht, dass ich mich in der Gästekabine umziehen werde.“

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare