1 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
2 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
3 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
4 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
5 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
6 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
7 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
8 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.
9 von 25
So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein. Auch Sebastian Boenisch musste mit leichten Rückenproblemen pausieren. Ebenfalls nicht dabei: Niclas Füllkrug, Tom Trybull und Florian Hartherz. Die Youngster weilten bei einem Lehrgang der U19.

Sokratis noch nicht wieder im Training

So richtig erfreulich sind die Nachrichten bei SV Werder Bremen nicht. Verteidiger Sokratis wirkte wegen seiner Knieprellung aus dem Augsburg-Spiel noch nicht wieder an der Übungseinheit mit. Will aber am Samstag gegen Köln (15.30 Uhr) dabei sein.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare