1 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
2 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
3 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
4 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
5 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
6 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
7 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
8 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.
9 von 20
Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.

Pasanen verletzt sich beim Abschlusstraining

Schrecksekund für Petri Pasanen beim Abschlusstraining von Werder Bremen vor der Partie in Köln am Samstagabend. Beim Kopfballduell stieß der Verteidiger mit Leon-Aderem Balogun zusammen. Das Resultat: Eine Platzwunde über dem Auge. Beide bestiegen aber anschließend den Mannschaftsbus, der um 15 Uhr Richtung Köln abfuhr.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare