1 von 32
Bremens Fels in der Brandung: Tim Wiese bestritt in der Vorrunde 16 Einsätze für Werder. Einzig gege n Köln musste er passen, gegen Berlin wurde er mit einer Verletzung ausgewechselt.
2 von 32
Mit einer Durchschnittsnote von 2,66 ist der 28-Jährige der Top-Spieler in den Reihen der Grün-Weißen.
3 von 32
Bei Christian Vander reichte es in der Hinrunde nur für 29 Einsatzminuten. In Berlin kam er für Wiese ins Spiel. Einen Teil der Hinrunde fiel der 29-Jährige nach einer Oparation aus.
4 von 32
Die große Stunde des Sebastian Mielitz schlug gegen den 1. FC Köln. Der dritte Towart hielt mit zwei Glanzparaden seinen Kasten sauber und rettete Werder einen Punkt.
5 von 32
Clemens Fritz: 1377 Minuten stand Fritz in 16 Partien auf dem Platz, nur einmal wurde der 29-Jährige ausgewechselt. Bei nur einer Torvorlage kam der Außenverteidiger in der Hinrunde auf eine Note von 3,43.
6 von 32
Wesentlich besser sind da schon die Zweikampfwerte. 62 Prozent seiner 322 Duelle gewann Clemens Fritz und wurde zweimal verwarnt.
7 von 32
Per Mertesacker ist der Dauerbrenner bei Werder Bremen. In der Hinrunde verpasst der Innenverteidiger nicht eine einzige Spielminute und lieferte dabei auch noch überragende Leistungen ab. Mit 76 Prozent gewonnenen Zweikämpfen ist er der zweikampfstärkste Spieler der Liga. Beachtenswert: Mertesacker sah nicht eine einzige Karte in der Vorrunde und begang nur zwölf Fouls.
8 von 32
Dazu durfte sich der 25-Jährige auch noch über zwei Treffer freuen. Mit einer Durchschnittsnote von 2,97 wird er nur noch von einem weiteren Feldspieler übertroffen, und der heißt....
9 von 32
...Naldo. Hinten sicher und vorne torgefährlich - der brasilianische Innenverteidiger spielt eine bärenstarke Saison. In seinen 15 Einsätzen kommt Naldo auf eine Note von 2,90.

Die Halbjahresbilanz der Werder-Profis

Die Hinrunde ist vorbei, Werder Bremen steht derzeit auf einem sechsten Tabellenrang. Wer überzeugt und wer nicht, sehen Sie in unserer Statistik.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare