1 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
2 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
3 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
4 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
5 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
6 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
7 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
8 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.
9 von 12
Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.

Bremens Ankunft nach dem Freiburg-Spiel

Gegen 12.30 Uhr waren die Spieler des SV Werder Bremen wieder am Weserstadion. Zurück aus Freiburg und mit einem Dreier im Gepäck ging es zum Auslaufen und zur Pflege. allerdings nur für die Spieler, die auch auf dem Platz standen. Die Reservisten und Spieler, die nicht dabei waren, durften auf den Trainingsplatz.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare