1 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
2 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
3 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
4 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
5 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
6 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
7 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
8 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.
9 von 12
Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.

Denni Avdic offiziell vorgestellt

Auf einer Pressekonferenz wurde heute im Trainingslager von Werder Bremen der Schwede Denni Avdic (22) offiziell vorgestellt. Avdic unterschrieb einen Vertrag bis Sommer 2014 und kostet nach Informationen dieser Zeitung zwei Millionen Euro Ablöse. Zuvor hatte der Nachfolger von Hugo Almeida (zu Besiktas Istanbul) bereits mittrainiert und letzte Vertragsdetails geklärt.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.