1 von 23
Dieter Eilts machte 390 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen. Sein Spitzname: Ostfriesen Alemao.
2 von 23
1993/94 stand es im Gruppenspiel der Champions League gegen RSC Anderlecht nach 66 Minuten 0:3, doch Werder gewann noch 5:3. Torjäger Wynton Rufer und Bernd Hobsch (r.) jubeln.
3 von 23
1987/88: Das "Wunder an der Weser" - im Rückspiel der zweiten UEFA-Cup-Runde schlägt der SV Werder Bremen Spartak Moskau mit 6:2 nach Verlängerung. Das Hinspiel hatten die Bremer 1:4 verloren. Manfred Burgsmüller (r.) im Arm von Otto erzielt in der 108. Minute das entscheidende Tor.
4 von 23
Aus der Saison 1983/1984: Eintracht Braunschweig gegen Werder Bremen 1:2. Auf der Trainerbank sitzt neben Werder Trainer Otto Rehhagel Rudi Völler (2.v.l.) und Norbert Meier (l.).
5 von 23
Rune Bratseth spielte zwischen 1986 und 1995 für Werder Bremen - als Libero natürlich.
6 von 23
Dieter Eilts machte 390 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen. Sein Spitzname: Ostfriesen Alemao.
7 von 23
Dieter Eilts machte 390 Bundesliga-Spiele für Werder Bremen. Sein Spitzname: Ostfriesen Alemao.
8 von 23
Neun Jahre lang lang spielte der Norweger Rune Bratseth - hier neben Otto Rehhagel - für Werder Bremen und brachte die gegnerischen Angreifer als Libero an den Rand der Verzweiflung.
9 von 23
10. September 1988 im Niedersachsenstadion Hannover. Thomas Schaaf damals noch als Werder Spieler unter Trainer Otto Rehhagel.

Diese Werder-Spieler brachte Otto groß raus

Von Basler bis Eilts, von neubarth bis Rufer - unter Otto Rehhagel spielten so einige Nationalspieler, Kultfiguren und Publikumslieblinge.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.