1 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
2 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
3 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
4 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
5 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
6 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
7 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
8 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.
9 von 25
Mit viel Glück hat Werder Bremen aus Frankfurt einen Punkt entführt. Nur dreimal schossen die Bremer, die nach einem Platzverweis gegen Felix Kroos rund 60 Minuten in Unterzahl spielen mussten, auf das Tor der Gastgeber, die es ihrerseits verpassten, aus der Überzahl Kapital zu schlagen.

Werder holt Punkt in Frankfurt

Werder holt Punkt in Frankfurt

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare