1 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
2 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
3 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
4 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
5 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
6 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
7 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
8 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.
9 von 13
Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit.  Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.

Francois Affolter trainiert das erste Mal in Bremen

Bremen - Nach der offiziellen Präsentation und dem obligatorischen Medizincheck folgte für Francois Affolter bei Werder Bremen natürlich auch das erste Training. Der Verteidiger aus der Schweiz absolvierte im Gegensatz zu Stürmer Marko Arnautovic die Einheit. Arnautovic hatte sich am Vormittag vorzeitig das Training beendet. Erste Diagnose: Zerrung der Rippenmuskukatur.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare