1 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
2 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
3 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
4 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
5 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
6 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
7 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
8 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.
9 von 39
Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.

Prödl läuft wieder

Ja, die Profis von Werder Bremen haben wieder trainiert. Ja, fast alle waren dabei. Ja, es gab keine Verletzten. Aber das war heute nicht die Nachricht schlechthin auf dem Trainingsplatz am Weserstadion. Das Beste: Sebastian Prödl absolvierte gemeinsam mit Mikaël Silvestre und Fitness-Coach Benjamin Kugel eine Laufeinheit. Das grenzt schon fast an ein kleines Wunder nach der schweren Gesichtsverletzung des Verteidigers.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare