1 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
2 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
3 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
4 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
5 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
6 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
7 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
8 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).
9 von 56
Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).

Theodor Gebre Selassie bricht sich im Training den Mittelhandknochen

Bremen - Werder Bremens Verteidiger Theodor Gebre Selassie hat sich im Training den Mittelhandknochen der linken Hand gebrochen und muss operiert werden. Im Training des Fußball-Bundesligisten am Dienstag fehlten außerdem die drei Österreicher Marko Arnautovic, Zlatko Junuzovic und Sebastian Prödl (Grippe).

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare