1 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
2 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
3 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
4 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
5 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
6 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
7 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
8 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.
9 von 33
Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.

Training am Donnerstag

Zwei Tage vor dem schweren Auswärtsspiel gegen den amtierenden Meister Borussia Dortmund ist Sebastian Boenisch wieder ins Mannschaftstraining zurückgekehrt. Auch Pizarro war wieder dabei - allerdings ist der Torjäger noch zwei Spiele gesperrt. Der Peruaner hatte Probleme mit dem Syndesmoseband, bei Boenisch war es das Knie.

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Kommentare