1 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
2 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
3 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
4 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
5 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
6 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
7 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
8 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.
9 von 18
Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.

Training der Profis vor dem letzten Spiel

Zumindest gab’s gestern einen kleinen Silberstreif am Horizont: Aaron Hunt trainierte nach überstandenen Rückenproblemen wieder mit der Mannschaft und könnte morgen im letzten Spiel der Saison beim 1. FC Kaiserslautern (15.30 Uhr) in den Kader zurückkehren.

Rubriklistenbild: © nordphoto

Auch interessant

Kommentare