1 von 26
Sebastian Mielitz: Gute Tat gegen Hain (27.), wirkte in der einen oder anderen Situation aber ein bisschen wacklig.
2 von 26
Das Missverständnis mit Sokratis (72.) hätte fast Folgen gehabt. Hielt kurz vor dem Augsburger 1:1 noch stark gegen Koo, bei Verhaeghs Abpraller-Tor dann machtlos. Note 3,5
3 von 26
Aleksandar Ignjovski: Der Allrounder rotierte mal wieder nach hinten rechts. Gewohnt bissig und einsatzfreudig, gewann 72 Prozent seiner Zweikämpfe und war damit bester Bremer.
4 von 26
Rettete kurz vor der eigenen Torlinie (35.) Machte aber auch einige Fehler. Note 3,5
5 von 26
Francois Affolter: Teilte sich mit Sokratis die Bewachung von Stephan Hain, der einzigen Augsburger Spitze.
6 von 26
Verteidigte ordentlich am Mann, hatte aber auch nicht wirklich viele knifflige Situationen zu lösen. Und: Seine Spieleröffnung muss der Schweizer dringend verbessern, die „Böcke“ vermeiden. Note 3,5
7 von 26
Sokratis: War notenmäßig schon wieder auf Einser-Kurs. Sein Timing für Situationen und Zweikämpfe ist fast schon unheimlich.
8 von 26
Unglücklich aber, wie er die Hereingabe vor dem Gegentor zu klären versuchte. Dass er den Ball danach erst deutlich hinter der eigenen Torlinie wegschlug, ist ihm nicht anzulasten. Note 2,5
9 von 26
Florian Hartherz: Mangelnden Mut kann man dem 18-Jährigen nun wirklich nicht vorwerfen.

Unentschieden gegen Augsburg: Werder in der Einzelkritik

1:1-Unentschieden gegen Augsburg: Werder in der Einzelkritik

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare

Ab dem 25.5.2018 gilt die Datenschutzgrundverordnung. Dazu haben wir unser Kommentarsystem geändert. Um kommentieren zu können, müssen Sie sich bei unserem Dienstleister DISQUS anmelden. Sollten Sie zuvor bereits ein Profil bei DISQUS angelegt haben, können Sie dieses weiter verwenden. Nutzer, die sich über den alten Portal-Login angemeldet haben, müssen sich bitte einmalig direkt bei DISQUS neu anmelden.