1 von 14
Tim Wiese: Machtlos bei den ersten beiden Gegentoren (19./48.), tolle Parade gegen Szalai (41.), aber auch folgenschweres Missverständnis mit Fritz beim 0:3 (74.) – kein schönes Comeback des Keepers nach seiner Gesichtsverletzung. Note 4
2 von 14
Aleksandar Ignjovski (bis 46.): Sehr engagiert, aber wieder auch sehr fehlerhaft – der rechte Verteidiger gewann nur 33 Prozent seiner Zweikämpfe. Note 4,5
3 von 14
Francois Affolter (bis 51.): Schlimm, wie er sich vor dem 0:1 vom alles andere als gewandten Szalai austanzen lässt. Der Schweizer ist in dieser Verfassung ein Sicherheitsrisiko in der Innenverteidigung. Note 5,5
4 von 14
Sokratis: Der Grieche zeigt Woche für Woche, wie es gehen muss: Voller Einsatz, cleveres Zweikampfverhalten, totaler Siegeswille. Hatte gegen Mainz zwar auch nicht seinen allerbesten Tag erwischt, aber dagegen stemmte sich der Innenverteidiger mit großer Leidenschaft. Note 3
5 von 14
Florian Hartherz: Sein Ballverlust (allerdings weit in der gegnerischen Hälfte) leitete das 0:1 ein, sein naives Zweikampfverhalten mit Umfaller gegen Choupo-Moting das 0:2. Der Linksverteidiger bot sich aber immer wieder an, war so oft am Ball wie kein anderer Spieler (116 Mal), doch dabei meist zu hektisch. Note 5
6 von 14
Philipp Bargfrede: Ärgerlich, dass sein Kopfball an den Pfosten klatschte (13.). Noch ärgerlicher, wie er sich vor dem 0:1 an der Außenlinie düpieren ließ. Und noch viel ärgerlicher, dass er sich wieder verletzte. Note 4,5
7 von 14
Clemens Fritz: Ob zunächst im rechten Mittelfeld oder nach der Pause als rechter Verteidiger – der Kapitän fand nicht ins Spiel und erlebte beim 0:3 sein persönliches Fiasko. Note 5
8 von 14
Tom Trybull (bis 51.): Ihm fehlt im linken Mittelfeld einfach die Dynamik, um die gegnerische Abwehr auch mal in Verlegenheit zu bringen. Note 5
9 von 14
Zlatko Junuzovic: Er läuft und läuft und läuft, mit 13,3 Kilometern sogar so viel wie kein anderer – und fällt trotzdem nicht auf. Ein Spielmacher muss kein Kilometerfresser sein. Note 5

Die Einzelkritik: Nur Sokratis überzeugt

Die Einzelkritik: Nur Sokratis überzeugt

Quelle: kreiszeitung.de

Auch interessant

Was denkst Du über den Artikel?

Nichts mehr verpassen

Kommentare